Handel mit dem AEX-Index

Die Amsterdamer Börse geht in die Anfänge des 17. Jahrhunderts zurück. Die Börse wurde ursprünglich gegründet, um Aktien der Dutch East India Company zu handeln, das seinerzeit erste Unternehmen, das Aktien ausgegeben hat und Aktiengesellschaft wurde. Im September 2000 wurde aus der Amsterdamer Börse der Euronext Amsterdam gemäß den Richtlinien der NYSE. Der AEX-Index setzt sich aus den 25 größten niederländischen Unternehmen der Euronext Amsterdam-Börse zusammen, wie etwa Air France-KLM, Heineken und Royal Dutch Shell. 

The companies included in the AEX Index are reviewed annually and changes are made according to which companies had the highest share turnover of the previous year. 

Der AEX-Index: Das müssen Sie wissen

  • Der AEX-Index ist ein wichtiger Indikator der Euronext Amsterdam-Börse sowie der niederländischen Konjunktur im Allgemeinen. Da Euronext Amsterdam eine relativ kleine Börse, die etwa 150 Unternehmen handelt, scheint der Index ein präziserer Maßstab für den Markt zu sein als entsprechende Indizes anderer Länder.    
  • Der AEX ist ein marktwertgewichteter (oder kapitalisierungsgewichteter) Index, das heißt, dass die Aktien gemäß des Marktwertes aller ausstehenden Aktien (Aktienpreis multipliziert mit der Anzahl der ausstehenden Aktien) gewichtet werden.
  • Wie alle anderen Marktindizes reagiert der AEX auf Weltereignisse wie etwa Naturkatastrophen, Kriege, politische Unruhen und Wirtschaftsnachrichten. Als cleverer Trader sollten Sie ein Auge auf die aktuellen Ereignisse haben und vorhersagen können, wie der Markt reagieren wird. 
  • Außerdem ist es wichtig, die Wirtschaftsdaten der Niederlande und der europäischen Union zu beobachten, einschließlich Arbeitslosenquoten, Arbeitsplatzbeschaffung, Zinssätze, BIP-Zahlen und andere Wirtschaftskennzahlen. Die Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten hat eine gewisse Auswirkung auf den AEX-Index. Deshalb ist es wichtig, eine sorgfältige Analyse der aktuellsten Informationen durchzuführen. 

Jeder, der den AEX-Index handeln möchte, sollte im Vorfeld die Marktbedingungen sorgfältig analysieren. UFX möchte sicherstellen, dass Trader erfolgreich sind, und bietet seinen Kontoinhabern daher verschiedene Handelstipps und Tools. Das UFX-Supportteam kann Ihnen dabei helfen, durchdachte Entscheidungen über den Handel des AEX-Index zu treffen.

Trade AEX