Den S&P 500-Index handeln

Der S&P 500-Index (Standard and Poor’s) besteht, wie der Name vermuten lässt, aus 500 börsennotierten Unternehmen und ist hinter dem Dow Jones Industrial Average auf dem zweiten Platz der am meisten verfolgten Indizes. Der S&P 500 ist größer und diversifizierter als der DJIA und repräsentiert etwa 70 % vom Gesamtwert des US-Aktienmarktes. Die Zahl der hierin enthaltenen Unternehmen ist zu groß, um alle aufzuführen. Daher finden Sie nachfolgend eine Auswahl an Unternehmen, die alle größeren Sektoren (meist in den USA) repräsentieren: Amazon, Bank of America, Facebook, Johnson & Johnson, Southwest Airlines und Xerox. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Aufgenommene Aktien müssen ein Gremium durchlaufen und spezielle Kritierien für Marktkapitalisierung und monatliches Handelsvolumen erfüllen. Der S&P 500: Das müssen Sie wissen

  • Größe und Diversität des S&P 500-Index machen ihn zu einem besseren Marktindikator als Ganzes als der Dow Jones Industrial Average. Da er nicht preisgewichtet ist, gilt er bei einigen als besseres Maß für die Marktentwicklung als der DJIA.
  • Der S&P 500 war einmal kapitalisierungsgewichtet, das bedeutet, dass Kursentwicklungen bei Aktien mit höherer Marktkapitalisierung größere Auswirkungen auf den Index haben. Das hat sich geändert. Heute ist der S&P 500 Streubesitz gewichtet, sodass die Marktkapitalisierung nicht als Aktienkurs multipliziert mit der Anzahl börsengehandelter Aktien ermittelt wird, sondern nur als börsengehandelte Aktien (sogenannter Streubesitz).
  • Der Handel mit dem S&P-Index ist sehr beliebt. Experten sagen, dass er am besten früh am Handelstag gehandelt wird, wobei die Stunden um die Mittagszeit die schwächsten Handelszeiten sind.
  • Der S&P reagiert auf Weltereignisse wie etwa Naturkatastrophen, Kriege, politische Unruhen und Wirtschaftsnachrichten. Außerdem ist es wichtig, die Wirtschaftsdaten aus den USA zu beobachten, einschließlich Arbeitslosenquoten, Arbeitsplatzbeschaffung, Zinssätze, BIP-Zahlen und andere Wirtschaftskennzahlen.

 

Trade S&P 500