Regulierungen und Lizenz

UFX ist ein vollständig regulierter Forex Broker, der von der Reliantco Investment Limited betrieben wird, die von der Securities and Exchange Commission in Zypern, “CySEC” mit der Lizenznummer 127/10 genehmigt wurde und reguliert wird.

Somit hält UFX auch die strengen MiFID-Standards (Markets in Financial Instruments Directive) ein, ein Gesetz der Europäischen Union, das Vorschriften und Standards für Finanzinstitute und Investmentgesellschaften im europäischen Wirtschaftsraum überwacht. Wir setzen strikte Regulierungen und Standards ein, um sicherzustellen, dass Sie ein sicheres Handelserlebnis genießen können.

UFX ist innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums tätig und ist daher bei den unten aufgeführten Kontrollgremien registriert.

Land Institut
Tschechische Republik Tschechische Nationalbank (CNB) – Mehr erfahren
Dänemark Finanstilsynet – Mehr erfahren
Estland Estnische Finanzaufsichtsbehörde –Mehr erfahren
Finnland Finanssivalvonta, Finanzaufsichtsbehörde (FIN-FSA) – Mehr erfahren
Frankreich Autorité des marchés financiers (AMF) – Mehr erfahren
Deutschland Die Bundesfinanzaufsichtsbehörde (BaFin) – Mehr erfahren
Griechenland Hellenic Capital Market Commission (HCMC) – Mehr erfahren
Ungarn Ungarische Finanzaufsichtsbehörde (HFSA) – Mehr erfahren
Italien Commissione Nazionale per le Societa e la Borsa – Mehr erfahren
Lettland The Financial and Capital Market Commission (FKTK) – Mehr erfahren
Litauen Die Litauische Börsenaufsichtskommission (LSC) Die Litauische Börsenaufsichtskommission (LSC) – Erfahren Sie mehr
Luxemburg Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) – Mehr erfahren
Malta Maltesische Aufsichtsbehörde für Finanzdienstleistungen (MFSA) – Mehr erfahren
Niederlande Behörde für die Finanzmärkte (AFM) – Mehr erfahren
Norwegen Finanstilsynet -Die Norwegische Finanzaufsichtsbehörde – Mehr erfahren
Polen Polnische Finanzaufsichtsbehörde – Mehr erfahren
Portugal Portugiesische Börsenaufsichtskommission (CMVM) – Mehr erfahren
Rumänien CNVM – Mehr erfahren
Slowenien Aufsichtsbehörde für den Wertpapiermarkt – Mehr erfahren
Südafrika Financial Services Board – Mehr erfahren
Spanien Comision Nacional del Mercado de Valores (CNMV) – Mehr erfahren
Schweden Estnische Finanzaufsichtsbehörde –Mehr erfahren
Vereinigtes Königreich Die Schwedische Finanzaufsichtsbehörde –Mehr erfahren

 

CIF-LIZENZ

Die zyprische Börsenaufsichtsbehörde hat Reliancto Investments Limited für die Bereitstellung der folgenden Finanz- und damit zusammenhängenden Dienstleistungen die Lizenznummer 127/10 erteilt:

(a) Empfang und Übertragung von Ordern für Finanzinstrumente für Sie,

(b) Durchführung von Devisengeschäften, wenn diese im Zusammenhang mit der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen aus (a) dieser Vereinbarung,

(c) der Verwahrung und Verwaltung von Finanzinstrumenten auf Rechnung von Kunden, einschließlich der Depotverwahrung und verbundener Dienstleistungen wie Cash-Management oder Sicherheitenverwaltung,

(d) der Wertpapier- und Finanzanalyse oder sonstigen Formen allgemeiner Empfehlungen, die die Geschäfte mit Finanzinstrumenten betreffen, stehen.

Für die folgenden Finanzinstrumente:

  1. Organismen für gemeinsame Anlagen
  2. Geldmarktanlagen
  3. Übertragbare Wertpapiere
  4. Futures, Optionen, Forward Rate Agreements und Swaps sowie alle anderen Kontrakte für Derivate, die auf Zinssätzen, Erträgen, Währungen oder Wertpapieren sowie auf anderen finanziellen Maßnahmen, Indizes oder derivativen Instrumenten beruhen, die bar abgerechnet oder effektiv geliefert werden;
  5. Futures, Forward Rate Agreements, Optionen, Swaps und verschiedene andere Kontrakte für warenunterlegte Derivate, die entweder bar abgerechnet werden müssen oder die möglicherweise auf Antrag einer der involvierten Parteien bar abgerechnet werden können (mit Ausnahme von Kündigungsgründen wie zum Beispiel Ausfall).
  6. Futures, Optionen, Swaps und andere Kontrakte für warenunterlegte Derivate, die effektiv geliefert werden, vorausgesetzt, dass das Instrument auf einem regulierten Markt und/oder auf einem multilateralen Handelssystem (MTF) gehandelt wird.
  7. Finanzielle CFDs (Contracts for Difference).
  8. Derivative Instrumente für den Transfer eines Kreditrisikos.
  9. Futures, Optionen, Forwards und Swaps sowie alle anderen Kontrakte für Derivate hinsichtlich Rohstoffen (einschließlich derjenigen, die nicht unter Punkt 6 oben genannt wurden), die physisch erfüllt werden können, sind nicht für kommerzielle Zwecke bestimmt, haben Merkmale anderer derivativer Instrumente und werden über ein anerkanntes Clearing-Unternehmen abgewickelt und abgerechnet
  10. Futures, Optionen, Forwards, Swaps und alle anderen Kontrakte für Derivate in Bezug auf Inflationsraten, Emissionszertifikate, Frachtquoten, Klimavariablen oder andere Wirtschaftsberichte, die offiziell herausgegeben werden, die bar oder möglicherweise auf Anforderung von einer an der Transaktion beteiligten Partei bar ausgeführt wird, und jeder Kontrakt für ein Derivat in Bezug auf Indizes, Obligationen, Rechte und Anlagen, die in diesem Teil nicht anderweitig aufgeführt sind, die über Merkmale verfügen, ähnlich denen von anderen derivaten Finanzinstrumenten in Bezug darauf, die unter anderem auf einem MTF oder einem Markt gehandelt werden, der reguliert wird, und die über ein autorisiertes Clearing-Unternehmen oder gemäß einer Recurring-Marge oder Erhaltungsmarge abgewickelt und abgerechnet werden.

Unternehmensdetails

Unternehmens-Nr.: HE270726

Steuernummer des Unternehmens: 10270726F